Lieber Vereinsmitglieder, liebe Interessenten, liebe Karatefreunde,

während des Corona-Lockdowns fand kein Training statt und die Hallen waren geschlossen.
Seit den Lockerungen durch den Berliner Senat und den Landessportbund können wir wieder in eingeschränkter Form trainieren.
Der nahe gelegene Park an der Halle in der Nithackstraße bot in den letzten Wochen am Sonntag genügend Platz für einen
eingeschränkten Trainingsbetrieb, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln des Landessportbundes.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für die Aufrechterhaltung des Trainings- und Vereinsbetriebes in den letzten Wochen und Monaten bedanken.
Bleibt bitte alle gesund und wir sehen uns (hoffentlich) im vollen Trainingsbetrieb nach den Sommerferien wieder.

Innerhalb der Sommerferien findet das Training ausschließlich am Sonntag (im Park) statt.
Hier ein paar Impressionen vom Training im Grünen aus dem Park.

Euer Vorstand